Jan.+Febr. 09


Januar 2009  22.Monat

12.01.09 - heute war die Kontrolle der Schilddrüsenwerte

                 - der Wert ist gesunken auf 1,4 aber unter Therapie wird 0,3-1,0 angestrebt, wir sind also nah dran die Kinderärztin ist zufrieden

                 - gleichzeitig hat sie auch die Immunglobline mit betimmen lassen, erstaunlicher weise sind die von 160 auf 313 gestiegen

                    (untere Grenze wäre 360) in knapp einem Jahr

                 -  nun bereue ich nicht mehr die Immunglobulin-Therapie abgebrochen zu haben

                 - Zoé geht es prima sie ißt sehr gut und macht riesen Fortschritte, die Sprache ist der Wahnsinn mittlerweile spricht sie alles und kann 4 Wortsätze

                 -  am 27.01. fahren wir zu der Endokrinologin nach Erfurt dann werde ich hier wieder berichte

 

27.01.09   76,9 cm  9,3 kg

 

Wir hatten ja heute den Termin in Erfurt bei der pädiatrischen Endokrinologin.
Es ist super gelaufen. Haben ein sehr langes Gespräch geführt. Sie sagte UTS ist eigentlich keine Krankheit wenn man sich unsere kleine Prinzessin anschaut. Sie hat mich gefragt wie ich zum spritzen stehe und wann ich es gern machen würde. Habe Ihr gesagt am liebsten sofort. Davon war sie gar nicht begeistert und sagte ich solle ihr noch Zeit geben von allein zu wachsen. Da nun die SD Unterfunktion behandelt wird kann man von ausgehen das Zoé jetzt an Größe gewinnt und das stimmt ---- heute aktuell 76,9 cm und 9,3kg.
Sie schaut sich bis nächstes Jahr den Wachstumsverlauf an und dann können wir nochmal entscheiden. Auch sagte sie das Zoé psychisch noch nicht in der Lage ist das zu verarbeiten und bevor das losgeht müssen wohl noch einige Test gemacht werden. Im Juli sollen wir Zoé wieder vorstellen.
Ach ja und was ich so toll fand war das sie die erste Ärztin war die unseren Terroristen gebändigt hat mit viele Liebe Zureden und Konsequenz ( an der es mir leider mangelt). Am Schluß saß Zoé bei der Ärztin auf dem Schoß und hat gemalt und zum Abschluß hat sie ihr noch ein Küsschen gegeben. Ich bin so froh und ich werde sehr gern alle 6 Monate und später alle 3 Monate die 150km auf mich nehmen.

Februar 2009 23. Monat

21.02.2009

So nun mal heute wieder ein paar Zeilen

seit 16.02. ist Zoé wieder sehr doll krank. Sie hat sehr hohes Fieber bis 40 crad. Grippe-Otitis, Bindehautentzündung, Husten, Schnupfen überall läuft dickes eitriges Sekret raus.

Waren am Donnerstag sogar in Notaufnahme da ich das Fieber nicht senken konnte 40,2!!! Am Freitag wurde Blut genommen und alle Werte sprechen für eine bakterielle Infektion. Gleich Mittag bekam sie die erste Dosis Antibiotika. Die KÄ meinte Samstag müsste Besserrung eintreten. Leider ist heute keine Besserrung eingetreten. Montag müssen wir wieder zum Doc.

27.02.2009

Zoé ist immer noch nicht ganz gesund. Das Fieber konnte trotz Antibiotika nicht eingedämmt werden. Leider sind die Ohren immer noch nicht ok. Auf dem rechten hat sie sogar einen Erguß hintern Trommelfell und das linke ist noch sehr rot. Zwischenzeitlich war auch der Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber dies hat sich aber zum Gklück nicht bestätigt. Auch nächste Woche wird sie noch nicht in den KIGA gehen können.

Bald hat unsere Prinzessin Geburtstag 2 Jahre wird sie man oh man wo ist die Zeit hin????!!!

 



,

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!