November+Dezember 2008


November

05.11.2008

So waren heute beim HNO. Leider hatte diese Ärztin kein Plan was UTS ist. Sie fragte mich " Ja und welche Beschwerden zieht das mit sich??" Naja egal ich werde wohl doch die nächsten Tage am Telefon verbringen und nach einem doc suchen der Erfahrungen mit UTS hat. Auf jeden Fall hat Zoé wieder mal alles gegeben :-) Die Ohren waren rosa/matt (Trommelfell) aber sie meint das kommt vom schreien. Hörtest konnte ich vergessen.... Sie sagte ich solle im Januar nochmal kommen wenn sie schläft !!! hääääää?? Kopfschüttel. Muss ich nicht verstehen.

17.11.2008

Heute mal wieder ein paar Info´s.....

Nach langen telefonieren bin ich an einen ganz lieben HNO gekommen der meinte er hat mal was in der Ausbildung gehört vom UTS aber er würde sich nie daran trauen und ich solle an die UNI gehen. Habe ihm gesagt das ich dazu jedes Quartal eine ÜW von einem niedergelassenen HNO brauch und daran bin ich immer gescheitert.... Er sagte ich würde die ÜW von ihm immer bekommen :-))) Ohne das er Zoé anschaut oder anfasst ;-))) das fand ich sehr nett von ihm. Habe dann gleich in Uni angerufen und habe am 5.12.08 einen Termin.

 

Seit 3 Tagen geht es Zoé sehr schlecht, sie ißt mal wieder nix, hat eine Bindehautentzündung, macht die Nächte durch, weint, hat Durchfall und ist schlapp. Gestern haben wir dann gesehen das unser Mäuschen alle 4 Backenzähne auf einmal bekommt :-(((( Sie quält sich ganz schlimm. Papa hat zum Glück 2 Wochen Urlaub, er trägt sie den ganzen Tag nur rum, das gefällt ihr am besten...kuscheln. Danach hat sie es endlich geschafft das Milchgebiss ist vollständig mit 20 Zähnen und ich kann euch sagen ich bin soooooooooooooo froh das könnt ihr Euch nicht vorstellen.

21.11.2008

So nun ist es seit gestern amtlich.... Zoé hat nen fiesen Virus gehabt ( ADENOVIRUS) ganz fiese Sache. Es ging ihr wirklich sehr sehr schlecht. Wir haben uns wahnsenige Sorgen gemacht um unsere Prinzessin.Sie hat nix gegessen nur da gelegen ganz apathisch hatte üblen Durchfall es war einfach nur grausam sie so zu sehen. Seit heute geht es ihr etwas besser, sie ißt wieder und kommt langsam wieder auf die Beine. Achja und nebenbei bekam sie noch 2 Backenzähne :-))) So und nachdem Zoé es nun durch gestanden hat..... dürfen wir ja nicht fehlen ;-) Ich sage nur Halsschmerzen und Durchfall......

DEZEMBER

01.12.-11.12.2008

Nachdem Zoé ihren Durchfall nicht los wurde, bin ich wieder mit ihr zum Arzt. Wir haben uns lange beraten und dann beschlossen Blut ab zu nehmen um mal tiefer zu graben.... Die ersten Ergebnisse bekamen wir noch am gleichem Nachmittag... Blutbild war so weit ok doch sie war stark unterzuckert und leider leider hat man eine Schilddrüsenunterfunktion festegestellt. Nach einigen weiteren Tagen erfuhren wir dann auch das sie sich eine Infektion eingehandelt hat die sich Haemophilus influenzae nennt. Eigentlich werden die Kinder schon recht zeitig dagegen geimpft aber es kann passieren das sie sich doch anstecken wenn das Immunsystem nicht richtig funktioniert. Naja auf jeden Fall bekommt sie jetzt Euthyrox ( wahrscheinlich lebenslang) und ein Antibiotika. Seit ca. 3 Tagen geht es Ihr wieder besser sie fängt an zu essen und das nicht wenig :-)))) Sie hat auch akzeptiert das sie im Moment keine Milch bekommen kann. Zoé hat auch keine Nahrungsmittelallergie die Ärztin meint der Darm muss erst mal wieder zur Ruhe kommen und sich erholen. Dies kann bis zu 3 Monaten dauern.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!